Historie

1980

Peter King gründet die Eroform GmbH -funkenerosive Formgebung- im Rahmen der Übernahme einer Geschäftsaufgabe. Die kleine mechanische Werkstätte befindet sich in Zimmern bei Rottweil am Neckar und ist auf die Bearbeitungsverfahren Drahterodieren/Senkerodieren spezialisiert. Hauptsächlich arbeitet sie für Kunden aus der Stanz- und Umformtechnik sowie dem Leiterplatinenbau.

  • 1985

Das kleine Unternehmen wächst schnell und muss umziehen. Die Werkstatt mietet neue Räumlichkeiten im 16km entfernten Dunningen an.

  • 1991

Die Eroform GmbH wird umgewandelt in die Eroform GmbH & Co KG.
Wieder muss die Firma umziehen aus Platzgründen. Der Neubau wird 4km entfernt in Locherhof einem Teilort der Gemeinde Eschbronn errichtet. Die Komponentenfertigung
in kleinen bis mittleren Stückzahlen konzentriert sich auf Kunden aus dem Maschinen
und Anlagenbau. Aufgrund der Präzisionsansprüche werden die neuen Fertigungsstätten
komplett klimatisiert.

  • 2001

Eine Tochtergesellschaft wird gegründet. Die Extruform GmbH beschäftigt einen
Maschinenbauingenieur um neue Branchenzweige aus dem Werkzeugbau für
Extrudermaschinen zu erschließen.

  • 2003

Die Extruform GmbH verändert durch neu hinzukommende Facharbeiter aus dem
Spritzgiessformenbau ihr Tätigkeitsfeld und baut nun hauptsächlich Spritzgiesswerkzeuge für die Branchen KfZ-/Medizinal-/Health Care-/Verpackung-/Haushalt.

  • 2010

Um aus den branchenverwandten Technologien entstehende Synergieeffekte besser
nutzbar zu machen werden die Extruform GmbH und die Eroform GmbH & Co KG zur Eroform GmbH -molding technologie for your future- zusammengeschlossen.
Heute arbeitet die Firma mit ihren zahlreichen Mitarbeitern mit modernster Anlagentechnik unter Anwendung von CAD/CAM Systemen zur Arbeitsvorbereitung und Maschinenprogrammierung.









  • Eroform GmbH
  • Geigenrain 1
  • D - 78664 Eschbronn - Locherhof
  • Telefon +49 7403 9217-0
  • Fax +49 7403 9217-13